Sie befinden sich hier: Herzlich willkommen / Hintergründe / Geschichte

Hintergründe / Geschichte

Evangelisch-Methodistische Kirche

 

eine weltweite Gemeinschaft, die ca. 75 Mio. Menschen über sprachliche, politische und wirtschaftliche Grenzen hinweg verbindet (die EMK geht auf das 18. Jahrhundert zurück und hatte ihre Anfänge in England und Amerika)


eine Freikirche mit Akzent auf persönlichen Glaubenserfahrungen und vernetztem Handeln auf der Grundlage der Bibel, die durch freiwillige Beiträge finanziert wird (Mitgliedschaft erfolgt durch eigenen Entschluss)

 

 

Zelthof

 

Evangelisch-methodistische Kirche Zürich Ost

Zeltweg 20, 8032 Zürich

Tel. 044 251 54 07, Mail

 

www.emk-zuerich-ost.ch

 

Gottesdienste in der Regel jeden Sonntag in der Kirche Zelthof,

Promenadengasse 4, 8001 Zürich

 

Gottesdienst jeden 2. Sonntag in Küsnacht,

Obere Heslibachstrasse 3, 8700 Küsnacht

 

Pfarrer

Stephan Johanus

044 251 54 06, Mail

 

Küsnacht

 

Obere Heslibachstrasse 3, 8700 Küsnacht


Adolf und Irene Koch, Telefon 044 910 96 41


Gottesdienst jeden zweiten Sonntag um 10 Uhr


Pfarrer Stephan Johanus, Tel. 044 251 54 06, Mail

Neubau Diakonie Bethanien

Diakonie Bethanien Zürich

 

Die Diakonie Bethanien Zürich versteht sich als ein selbständiges Sozialwerk, das der Evangelisch-methodistischen Kirche nahesteht.

 

Hauptsitz

Buckhauserstrasse 36, 8048 Zürich-Altstetten

Tel. 058 204 80 80, info@STOP-SPAM.bethanien.ch, www.bethanien.ch


Gottesdienste in der Bethanien-Kapelle, Restelbergstrasse 7, 8044 Zürich-Fluntern

 

jeden Sonntag um 10 Uhr


Pfarrer Andreas Schaefer, Tel. 058 204 80 76

Allgemein

 

Die EMK Schweiz / Frankreich / Nordafrika zählt rund 13'000 Mitglieder und Freunde sowie 5'000 Kinder in etwa 150 Gemeinden (Stand 2002). Alle diese Gemeinden sind in einer gemeinsamen 'Jährlichen Konferenz' vernetzt, die über gesamtkirchliche Angelegenheiten berät: soziale Fragen, Solidarität, Finanzen, Jugendarbeit, Bildung, Diakonie, Partnerkirchen, usw. Zusammen mit einigen anderen Jährlichen Konferenzen, mit denen sie ihrerseits vernetzt ist, wählt sie einen aufsichtsführenden Bischof (bzw. eine Bischöfin). Die EMK ist im Schweizrischen Evangelischen Kirchenbund mit Sitz und Stimme vertreten. Sie engagiert sich im Verband evangelischer Freikirchen und Gemeinschaften, in der Schweizerischen Evanglischen Allianz und in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen.

United Methodist Church